Ganz & gar Henssler

2007 (Vox). Halbstündige Kochshow mit Steffen Henssler, der Tim Mälzers Sendeplatz geerbt hat und dessen Tradition fortführt, interessante, aber einfache Gerichte vorzukochen und dabei norddeutsch zu schnoddern. An seiner Seite: Ein Lehrling.

Zwei Wochen lang lief die Show testweise werktags um 18.30 Uhr und hieß ganz & gar, als sie wenig später zum Dauereinsatz zurückkehrte, trug sie Hensslers Namen im Titel. Jetzt fiel sie allerdings durch und wurde nach zwei Monaten wieder eingestellt.

2 Kommentare


  1. […] Ganz & gar (Vox). Die nächste neue Kochshow auf dem alten Sendeplatz von Schmeckt nicht, gibt’s nicht. Jetzt kocht Steffen Henssler, der gleich in seiner ersten Sendung einen Lehrling hat. Hat der keine Nina? Immerhin weiß der Mann Prioritäten zu setzen: Nach knapp zehn Minuten nimmt er erst mal zwei Bier aus dem Kühlschrank. Guter Mann. […]

  2. […] gut durch folgende Feststellung des Onlinemagazins Quotenmeter veranschaulichen: Selbst Flops wie ganz & gar Henssler oder die im vergangenen Jahr gezeigte Casting-Show Top Dog kann sich der Kölner Sender […]


Senf abgeben?





Das Buch

die Autoren

Weitere Bücher

New York für Fern-SeherDie kleine House-Apotheke

Links