24 für ’13: Türchen Nr. 17

Die neue neue Tür von gestern können wir uns für die Zukunft merken.

Jetzt müssen wir aber mal weitermachen. Welche Türen sehen wir hier? Antwort morgen.

Schlagwörter:
Michael, 17. Dezember 2013, 06:00.

14 Kommentare


  1. Eindeutig Unisex-Toiletten. Es riecht nach Käfig und Fisch…

  2. Ich fühle mich, als ob es gestern wäre. Und fünf Jahre zurück. (Nur dass es damals sogar noch was zu gewinnen gab)

  3. Hier sollte man vorsichtig sein, denn die Klobrillen klappen auch mal per Fernbedienung nach oben – und dann sitzt man mit seiner sehr schmalen Hüfte plötzlich im Porzellan fest – wie peinlich!

  4. Johns geheimer Raum befindet sich hinter der Tür weiter rechts, oder?

  5. Hör ich da nicht irgendwo im Hintergrund Barry White singen?

  6. Es bleibt mir ein Rätsel….

  7. @Justus: Sie wohnt eben das ganze Jahr hindurch in einer „weihnachtlich aussehenden Großstadt“. Da kann man also quasi jedes Jahr 24 mal nach ihr fragen.

  8. Außerdem:
    ♪I’ve been down this road…♪

  9. Irgendwo am Tennes See?

  10. …ich weiß es immer noch nicht….jetzt zieht der Herr Reufsteck bestümmt ein paar Punkte ab…….

  11. @Tempo²:
    Vielleicht kommst du mit diesem Dreisatz drauf.

    Montagsmaler = „Hund, Katze, Maus“
    Fernsehlexikon = „leicht neurotische Anwältin“

  12. ..das war jetzt aber kurz vor Toresschluss …..heute…..

  13. Für die hiesigen Seiten ist sie so etwas wie die „42“.

  14. Das glaube ich gern. Den Ausschnitt mit dem Barry White Song habe ich voller Staunen betrachtet…und bin schwer begeistert…..ich werde mal schauen….auf Sixx….kommt es ja…


Senf abgeben?





Das Buch

die Autoren

Weitere Bücher

New York für Fern-SeherDie kleine House-Apotheke

Links