Listen To The Music

Listen. Wir lieben sie. Hier ist eine mit Serien, die normalerweise mit gesprochenem Wort arbeiten, aber zwischendurch eine Musical-Episode einlegten, in der große Teile der Handlung durch Gesang und Tanz ausgedrückt wurden. Hinter dem Episodentitel und dem Erstausstrahlungsjahr steht die Entschuldigung, die herhalten musste.
(Die ersten vier wurden nicht in Deutschland ausgestrahlt.)
   

  1. I Love Lucy: „Lucy Goes To Scotland“ (1956). Traum.
  2. The Honeymooners: „Away We Go“ (1957). Europareise. Fröhliche Sache. Die Episode gilt als verschollen und wurde seit ihrer Erstausstrahlung nicht mehr gezeigt, weshalb die genaue Handlung nicht nachvollziehbar ist.
  3. The Dick van Dyke Show: „The Alan Brady Show Presents“ (1963). Die Hauptfigur ist Fernsehproduzent und stellt eine Weihnachtsshow auf die Beine, in der alle singen müssen.
  4. Gilligans Insel: „Don’t Bug The Mosquitoes“ (1965). Die Inselbewohner gründen verschiedene Bands. Es folgte noch eine weitere Musical-Episode.
  5. Happy Days: „Valentinstag“ (1978): Spezielle Märchenfolge mit einer Tagträumerfantasie von Joanie, in der alle Figuren in anderen Charakteren auftreten und Standards singen.
  6. Maxe Baumann: „Maxe Baumann aus Berlin“ (1987). Special zum 750. Geburtstag von Berlin.
  7. Die Simpsons: „Das magische Kindermädchen“ (1997). Das englische Kindermädchen Shary Bobbins (eine Parodie auf Mary Poppins) fällt in Springfield ein und singt. Es folgten weitere Musical-Episoden.
  8. Chicago Hope: „Am Rande des Wahnsinns“ (1997).  Dr. Aaron Shutt bricht mit einem Aneurysma zusammen und sieht sein Leben als Musical an sich vorbeiziehen.
  9. South Park: „Hankey, der Weihnachtskot“ (1997). Ein singender Scheißhaufen springt aus der Toilette und eint die Menschen. Muss man wirklich noch mehr erklären?
  10. Xena: „Die bittersüße Symphonie“ (1998). Sturz in eine Traumwelt nach einem Kampf zwischen Xena und ihrer Freundin Gabrielle, zu dem Kriegsgott Ares sie verleitet hatte. Es folgte später eine weitere Musical-Episode.
  11. Ally McBeal: „Not nach Noten“ (2000). Staffelfinale. Anstrengendes Abendessen mit den Eltern. Keine echte Entschuldigung. Die Lieder halten die Handlung auch eher auf, als sie voranzutreiben. Es folgte später eine weitere Musical-Episode.
  12. Buffy — Im Bann der Dämonen: „Noch einmal mit Gefühl“ (2001). Ein Dämon hat Sunnydale mit einem Bann belegt, der die Bewohner dazu zwingt, sich singend auszudrücken.
  13. Die wilden Siebziger: „Das wilde Siebziger!-Musical“ (2002). Fes stellt sich vor, alle würden singen, während tatsächlich für ein Schulmusical geprobt wird. Außerdem war es die 100. Folge.
  14. Eine himmlische Familie: „Rote Socken“ (2005). Familie Camden feiert Valentinstag und singt Klassiker. Da es sich um Familie Camden handelt, wundert sich darüber niemand.
  15. Scrubs – Die Anfänger: „Mein Musical“ (2006). Eine Patientin leidet an einem Hirntrauma, infolge dessen sie sich einbildet, alle um sie herum würden singen, tanzen und sich in Reimen ausdrücken.

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit, Ergänzungen willkommen.) 

Und warum steht diese Liste hier?

Deshalb: Die Musical-Episode aus Scrubs, der zweitbeliebtesten Serie der Fernsehlexikon.de-Leser, kommt heute zum ersten Mal im deutschen Fernsehen.
Um 15.05 Uhr auf ProSieben.

Michael, 27. Oktober 2007, 00:08.

6 Kommentare


  1. Diese Scrubs-Episode ar die letzte, die ich mir angeschaut habe. Für mich war Scrubs immer ziemlich ‚wacky‘ und unkonventionell gewesen, damit eindeutig nicht mehr.
    Laut Wikipedia wurde danach sogar eine ‚clip show‘-Folge — also eine, die hauptsächlich aus Ausschnitten früherer Folgen besteht — gesendet. Na dann gute Nacht.

  2. Danke für den Tipp! Bin großer Scrubs-Fan und hätte es beinahe vergessen.

  3. Ich kannte bisher nur die Buffy-Musical-Folge (die, nebenbei bemerkt, eine meiner liebsten ist). Ich konnte eben aber die Scrubs-Folge geniessen und sie noch einen Tick besser finden. Nun würde ich gerne noch die Happy-Days-Folge sehen, aber ich denke, das das im deutschen TV problematisch werden könnte, nicht wahr? Oder wird Happy Days noch irgendwo gesendet?

  4. Die Happy-Days-Folge wurde zumindest in Deutschland gesendet. Zuletzt ief die Serie 2000 bei Kabel 1. Vielleicht eines Tages wieder bei einem der kleinen Wiederholungskanäle.

  5. […] sonst hätte ich heute wohl eine Szene erlebt, wie man sie am Wochenende in der großartigen Scrubs- Musicalfolge sehen […]

  6. Noch eine zur Ergänzung:
    Malcom mittendrin; Folge 118
    Deweys Oper

    Malcolm und Reese haben eine neue Leidenschaft: Straßen-Rodeln. Sie trainieren hart und nehmen die schlimmsten Verletzungen in Kauf, nur um eines Tages den König der Straßen-Rodler zu schlagen. Der ist, wie sich herausstellt, kein Geringerer als – Stevie. Zwischen Lois und Hal herrscht wieder einmal dicke Luft, was Dewey auf eine Idee bringt: Er nutzt die Streitszenen seiner Eltern als Vorlage für eine Opern-Komposition …

    Quelle:http://www.tvsi.de/comedyserien/malcolm_mittendrin.php

    Kam heute (18.10.08) auf Pro7


Senf abgeben?





Das Buch

die Autoren

Weitere Bücher

New York für Fern-SeherDie kleine House-Apotheke

Links