Flops verzweifelt gesucht

Der anhaltende Erfolg des einst kleinen Senders Vox lässt sich ganz gut durch folgende Feststellung des Onlinemagazins Quotenmeter veranschaulichen:

Selbst Flops wie ganz & gar Henssler oder die im vergangenen Jahr gezeigte Casting-Show Top Dog kann sich der Kölner Sender (…) leisten.

Bei keinem anderen Sender müsste man ein ganzes Jahr im Programm zurückblättern, um zwei Flops aufzutreiben.

Schlagwörter:
Michael, 29. November 2007, 09:11.

2 Kommentare


  1. ich bin auch immer noch fasziniert, wie aus dem „ein colt für alle fälle“-sender das heutige programm mit us-serien und guten spielfilmen entstehen konnte.

  2. Auch bei mir mutiert Vox immer mehr zum beliebtesten Sender, nicht nur wegen Boston Legal und den ganzen Krimis 🙂 Hoffentlich lässt RTL Vox auch noch ein Weilchen in Ruhe und nimmt ihm nicht bald wieder ein paar Perlen ab (siehe CSI).


Senf abgeben?





Das Buch

die Autoren

Weitere Bücher

New York für Fern-SeherDie kleine House-Apotheke

Links