Der Elefant – Mord verjährt nie

2004–2006 (Sat.1). 21-tlg. dt. Krimiserie.

Hauptkommissar Matthias Steiner (Thomas Sarbacher), Leiter der Abteilung für ungeklärte Tötungsdelikte, und seine jungen Kollegen Julia Gerling (Katharina Abt) und Andreas Zier (Niels Bruno Schmidt) rollen Mordfälle neu auf, die schon lange zurückliegen und teilweise als unlösbar gelten. Steiner arbeitet akribisch und instinktsicher und hat ein sensationelles Gedächtnis, was zu seinem Spitznamen „Elefant“ führte. Julia ist lebensfroh und rational, Andreas kommt gerade von der Polizeischule und lernt erst allmählich, sich in der wirklichen Kriminalarbeit zurechtzufinden.

Am 14. Oktober 2002 hatte Sat.1 den Stoff bereits mit einem Pilotfilm getestet, der eine Woche vor dem Serienstart wiederholt wurde. Die einstündigen Serienfolgen liefen dann mittwochs um 20.15 Uhr, ab Mitte der zweiten Staffel Ende 2005 zwei Stunden später und ab Januar 2006 schon dienstags um 22.15 Uhr.


Senf abgeben?





Das Buch

die Autoren

Weitere Bücher

New York für Fern-SeherDie kleine House-Apotheke

Links