Des Lebens bittere Süße

1986–1990. 5-tlg. brit. Drama von Lee Langley nach einem Roman von Barbara Taylor Bradford, Regie: Don Sharp („A Woman Of Substance“; 1983 / „Hold The Dream“; 1986).

Emma Harte (als jüngere Frau: Jenny Seagrove, als ältere Frau: Deborah Kerr) hat es Anfang des 20. Jahrhunderts aus ärmlichsten Verhältnissen in Yorkshire zu einer der wohlhabendsten Geschäftsfrauen der Welt in Amerika gebracht. Als alte Frau kehrt sie mit ihrer Enkelin Paula (Miranda Richardson) in ihre Heimat zurück und erinnert sich, wie alles begann. In der Gegenwart muss sie kämpfen, um ihr Kaufhaus-Imperium zu verteidigen und es Paula vermachen zu können.

Der ursprüngliche Dreiteiler wurde einige Jahre später mit zwei neuen Filmen fortgesetzt.


Senf abgeben?





Das Buch

die Autoren

Weitere Bücher

New York für Fern-SeherDie kleine House-Apotheke

Links