Pressestelle auch schon abgesetzt?

Ich gebe zu, dass der Versuch naiv war, über das lange Karnevalswochenende Menschen bei einem Marktführer erreichen zu wollen, der seinen Sitz in Köln hat.

Die erste Mailanfrage generierte diese automatische Antwort:

Sehr geehrte(r) Mailer(in), ich bin am 11.02.08. wieder im Haus.
Bitte wenden Sie sich per Mail an:  (XY)
Diese Mail wird nicht weitergeleitet.

Und auch von der genannten Person (XY) kam schon nach wenigen Sekunden eine Antwort.

Sehr geehrte(r) Mailer(in), ich bin am Dienstag, 05.02.2008, wieder im Haus. Bitte wenden Sie sich an meine Kollegin (XYZ). Diese Mail wird nicht weitergeleitet.

An dieser Stelle habe ich die Schnitzeljagd beendet. So wichtig war’s dann auch wieder nicht. Zumindest gibt das Hoffnung, dass RTL bis nach Karneval nichts mehr absetzen wird.

Michael, 31. Januar 2008, 20:25.

5 Kommentare


  1. Du gibst schnell auf. Als ich Prakti war haben 3 Festangestellte nach „Position in der Unternehmenshierarchie“ immer auf den nächsttieferen verwiesen und dann kam ich und durfte mich als Prakti (mit Urlaubssperre) um alles kümmern. Den unter mir gab es dann leider nichts mehr 😉

  2. Und ich dachte schon, Du sprichst vom WDR… 😉

  3. ich dachte es auch.
    das hätte ich verstanden!

  4. „Zumindest gibt das Hoffnung, dass RTL bis nach Karneval nichts mehr absetzen wird.“

    Ich sach mal so: Hoffnung vergebens…

  5. […] der Hoffnung haben die Narren bei RTL nicht bis nach Karneval mit der nächsten Absetzung gewartet. Und so […]


Senf abgeben?





Das Buch

die Autoren

Weitere Bücher

New York für Fern-SeherDie kleine House-Apotheke

Links