In Teufels Küche mit Gordon Ramsay

Seit 2008 (RTL2). US-Dokutainmentreihe („Kitchen Nightmares“; seit 2007).

Der schottische Starkoch Gordon Ramsay zieht durch die USA, beleidigt Betreiber und Köche kleiner, schlecht gehender Restaurants und versucht die Kaschemmen auf Vordermann zu bringen.

Adaption der britischen Reihe Ramsay’s Kitchen Nightmares, deren deutsche Variante Rach, der Restauranttester  heißt. Läuft sonntags nachmittags.

5 Kommentare


  1. Da möchte ich mal auf DMAX hinweisen, wo Gordon Ramsey – Chef ohne Gnade Donnerstags um 21.15 Uhr und Sonntags um 23.15 Uhr läuft. Ist die deutsche Übersetzung der englischen Folgen von „Ramsay’s Kitchen Nightmares“. Überhaupt kommt DMAX hier recht kurz.

  2. […] und meistens vor Wut. Man könnte recht einfach erklären, um welche Sendung es sich bei In Teufels Küche mit Gordon Ramsey handelt, aber ich versuche es lieber umständlich: Gordon Ramsey wurde in seiner Heimat unter […]

  3. Danke Kari, das habe ich auch gleich gedacht – DMAX wird eh unterschätzt. Dort laufen richtig viel gute Dokus (und ich meine nicht diese Motorrad- und PS-Sendungen!).

  4. […] auf DMAX1 ab heute auch auf RTL2. Um 15 Uhr startet der (Koch-)Sender mit der Ausstrahlung von «In Teufels Küche mit Gordon Ramsey», wie das Fernsehlexikon informiert: Der schottische Starkoch Gordon Ramsey zieht durch die USA, […]

  5. Ich war echt geschockt; für die amerikanische Version wurde alles weichgespült; dabei war doch gerade der Vergleich vom englischen Original und der Übersetzung D E R Gag. Gordon, daß hast du doch nicht nötig. kein einziges Shit, kein Fuck off (in Amerika auch undenkbar). Gordon, come home


Senf abgeben?





Das Buch

die Autoren

Weitere Bücher

New York für Fern-SeherDie kleine House-Apotheke

Links