Natascha Zuraw

2008 (RTL). Einstündiger Daily Talk mit Natascha Zuraw.

Im Gegensatz zu anderen Daily Talks stand nicht jede ganze Sendung unter einem Oberthema, stattdessen wurden fünf Gäste wie am Fließband durchgeschleust und die Themen willkürlich gemischt. Alle sollen irgendwie kontrovers sein, weshalb das Studiopublikum herzlich eingeladen war, von oben herab den Talkgästen die Meinung zu geigen. Das kleine Studio war wie eine Arena gebaut.

All das war auch keine Lösung. Die Show lief einen Monat werktags um 15.00 Uhr, und dann verschwand sie wegen allzu offensichtlicher Erfolglosigkeit schon wieder.

2 Kommentare


  1. […] und aus lauter Verzweiflung gibt es deshalb jetzt wieder eine Talkshow um 15.00 Uhr: Natascha Zuraw. Heikle Themen, kontrovers diskutiert in einem als Arena gebauten […]

  2. […] schon lädt Natascha Zuraw zum letzten Mal in ihre „völlig neuartige Talkarena“ (RTL-PR). Nach nur vier […]


Senf abgeben?





Das Buch

die Autoren

Weitere Bücher

New York für Fern-SeherDie kleine House-Apotheke

Links