Erzählerstafette

1953. Halbstündige Spielshow mit Hans-Peter Rieschel.

Je drei bekannte Schriftsteller müssen aus dem Stegreif um die Wette erzählen.

Es war die erste Gameshow des deutschen Fernsehens, und sie lief genau zweimal. Rieschel griff die Idee aber im Sommer des gleichen Jahres für die Sendung „Thema mit Variationen“ auf, bei der er Regie führte und Cay Dietrich Voss moderierte. Auch daraus wurde aber keine Reihe.


Senf abgeben?





Das Buch

die Autoren

Weitere Bücher

New York für Fern-SeherDie kleine House-Apotheke

Links