Bibelquiz

1967–1968 (ARD). „Die Reise nach Jerusalem“. Halbstündiges ökumenisches Quiz mit Pfarrer Johannes Kuhn.

Pro Sendung spielen zwei Mannschaften aus je zwei Kandidaten gegeneinander und beantworten Fragen rund um die Bibel, in jeder Sendung zu einem bestimmten Themenbereich, z. B. die Schöpfungsgeschichte. Die Teams spielen im Ausscheidungsverfahren; wer gewinnt, ist in einer späteren Sendung mit neuem Gegner wieder dabei. Hauptpreis für die Gesamtsieger ist am Ende der sechsten Sendung eine Reise nach Jerusalem.

Kuhns Assistent war der Journalist Jürgen Offenbach. Dr. Jörg Zink und Wolfgang Knörzer dachten sich die Fragen gemeinsam aus – ein katholischer und ein evangelischer Pfarrer, damit alles schön ausgewogen war.


Senf abgeben?





Das Buch

die Autoren

Weitere Bücher

New York für Fern-SeherDie kleine House-Apotheke

Links