Comedystreet

Seit 2002 (Pro Sieben). Halbstündige Comedyshow mit Simon Gosejohann, der auf der Straße Passanten foppte, vor absurde Situationen stellte und die Reaktionen mit versteckter Kamera festhielt.

Vorbild für die schnelle Clipshow war das britische Format Trigger Happy TV, das Pro Sieben bereits auf dem gleichen Sendeplatz am späten Donnerstagabend ausgestrahlt hatte. Bisher wurden 29 Folgen gezeigt, verteilt auf vier Staffeln in größeren Abständen.


Senf abgeben?





Das Buch

die Autoren

Weitere Bücher

New York für Fern-SeherDie kleine House-Apotheke

Links