Die Gerichtsmedizinerin


Foto: RTL

2005–2008 (RTL). 12-tlg. dt. Krimiserie.

Die bayerische Gerichtsmedizinerin Hanna Wildbauer (Lisa Fitz) arbeitet am kriminaltechnischen Institut in Hamburg und scheint nur glücklich zu sein, wenn’s kompliziert wird. Besonders knifflige Todesfälle sind deshalb ihre Spezialität. Mit ihr zusammen arbeiten Dr. Christian Blumenthal (Peter Ketnath), Dr. Horst (Michael Sideris) und nur in der ersten Staffel Dr. Carmen Konrad (Marie-Lou Sellem), in der zweiten Staffel kommt der überforderte Kriminalhauptkommissar Jan Petersen (Heikko Deutschmann) dazu.

Nachdem Lisa Fitz am RTL-Dschungelcamp Ich bin ein Star – holt mich hier raus! teilgenommen hatte und deshalb beim Saarländischen Rundfunk rausgeflogen war, schenkte RTL ihr eine eigene Krimiserie. Die lief zwar nur mäßig erfolgreich mit vier einstündigen Folgen dienstags um 21.15 Uhr, erhielt aber trotzdem eine zweite Staffel. Die wurde drei Jahre später am späten Donnerstagabend versendet.

2 Kommentare


  1. „Die bayerische Gerichtsmedizinerin…“

    Da hoert’s schon fuer mich auf.

  2. Meine Familie und ich finden es sehr schade,
    dass sie Lisa Fitz als Gerichtsmedizinerin abgesetzt haben.
    Und was heißt da: Die bayerische G..
    da hört`s schon auf! Soll das heißen
    die Bayern sind keine guten Gerichts-
    mediziner ?
    Wie gesagt: Wir finden sie KLASSE !


Senf abgeben?





Das Buch

die Autoren

Weitere Bücher

New York für Fern-SeherDie kleine House-Apotheke

Links