Einmal im Leben

Seit 25. Oktober 2008 (RTL). „30 Dinge, die ein Mann tun muss.“ Überwindungsshow mit Ross Antony.


Foto: RTL

Nichts hatte das Fernsehpublikum im australischen Dschungel so gerne gesehen wie das Leiden des Ross Antony. Der ehemalige Bro’Sis-Sänger kämpfte verzweifelt und höchst unterhaltsam gegen eine beeindruckende Ansammlung von Ängsten, Phobien und Überempfindlichkeiten — und gewann so die dritte Staffel von Ich bin ein Star — holt mich hier raus. Zum Dank hat ihm RTL eine eigene Show geschenkt, in der er nun weiter zum Amüsement der Zuschauer leiden soll. 30 Aufgaben (angeblich alles Dinge, die ein Mann einmal im Leben tun soll) haben sie für ihn ausgesucht: Trotz Höhenangst soll er vom Zehn-Meter-Brett springen, trotz Allergie im Wollpullover einen Kuhstall saubermachen. In Schweden darf er ein Iglu bauen, vor der kalifornischen Küste mit Haien tauchen.

Daniel Hartwich ist der sporadisch auch im Bild auftauchende Erzähler. Vier 75-minütige Folgen laufen am späten Samstagabend.

7 Kommentare


  1. Wenn die Aufgaben echte Risiken enthalten wie das Tauchen mit den Haien, dann könnte das sogar eine interessante Sache sein. Die Beklopptheit, gegen jeden gesunden Menschenverstand gefährliche Dinge zu unternehmen, weil man sie als Mann tun muss, macht die andere, allgemeine Beklopptheit deutlich, dass in großen Teilen der Gesellschaft „echte Männer“ durch so etwas definiert werden.

    Dazu kommt noch die Ironie, dass Ross Anthony homosexuell ist. Schließlich unterstellen Homophobe, jemand mit dieser Orientierung sei „weibisch“ und könne kein „ganzer Mann“ sein. Die Beklopptheit dieser Behauptung könnte die Sendung ebenfalls vorführen. Ich weiß allerdings nicht, ob ich Manns genug bin und Samstagabende dafür opfere, mir das anzusehen.

  2. Ross Antony schreibt sich ohne h.

  3. Danke!

  4. ..sehr „schön“: beim umschalten zeigt mein Receiver die „Sparte“ mit an, also „Film“, „Serie“, „Drama“, usw.

    Die obige Sendung gilt bei RTL als „Wirtschaft/Politik“

  5. …und ich dachte, mit „Einmal im Leben“ wird an dieser Stelle an den unvergesslichen Hausbau-Dreiteiler der Familie Semmeling erinnert – welch ein Schock in der Morgenstunde!

  6. […] Suche Ross Anthony genießt Foto: RTL Gefunden im Fernsehlexikon. #| Biggi Mestmäcker am 30.10.2008, 23:45 | 0 Comment/s (0) | […]

  7. Gibt es eigentlich eine Erklärung für das „Phänomen“ Daniel Hartwich? Trotz anhaltender Erfolglosigkeit wird er ja von RTL in (gefühlt) jede Sendung gepusht. Was sehen die ihn ihm, was der durchschnittliche RTL-Seher scheinbar nicht sieht? Humor und Talent kann es schon mal nicht sein…


Senf abgeben?





Das Buch

die Autoren

Weitere Bücher

New York für Fern-SeherDie kleine House-Apotheke

Links