Die Familienanwältin

Seit 2006 (RTL). Dt. Anwaltsserie.

Die heile Welt der erfolgreichen Anwältin Hanna Lorenz (Mariele Millowitsch) zerbricht, als ihr Mann Robert (August Schmölzer) sie und die gemeinsame Kanzlei verlässt — und selbst ihre Kinder Charlotte (Marie-Luise Schramm) und Patrick (Eric Bouwer) Verständnis dafür haben, dass er nicht mehr mit ihr zusammen leben will. Mit der supertaffen Christine Koller (Karin Neuhäuser), der unerfahrenen Verona (Jana Thies) und dem eitlen Apollo (Nicki von Tempelhoff) baut Hanna eine neue Kanzlei auf, in der sie sich vor allem dem Familienrecht widmet. In der zweiten Staffel hilft außerdem Charlotte in der Kanzlei aus, und das Verhältnis zwischen Mutter und Tochter entspannt sich etwas.

Düster-realistische Serie, die Themen wie Sterbehilfe, Ehrenmorde und Inzest behandelt und moralische Zweifelsfälle erkundet. Sie meidet dabei viele übliche Klischees, naheliegende Lösungen und manchmal sogar das Happy-End. Hanna Lorenz setzt sich zwar engagiert für Menschen ein, denen Unrecht geschieht, ist aber nicht die patente Lichtgestalt, sondern eine Figur, die immer wieder scheitert, nicht zuletzt an sich selbst. Die Familienanwältin basiert auf der amerikanischen Serie Family Law, spielt aber unverkennbar im Hier und Jetzt, woran nicht zuletzt die tristen, braunvertäfelten Gerichtsräume keinen Zweifel lassen, in denen größere Teile der Handlung spielen.

Die erste Staffel lief halbwegs erfolgreich dienstags um 21.15 Uhr, die zweite startete RTL montags zur gleichen Zeit, setzte sie aber nach nur zwei Folgen ab.

5 Kommentare


  1. […] Dr. Mariele Millowitsch muss es unbefriedigend sein, dass die neuen Folgen ihrer Serie Die Familienanwältin ausgerechnet am Rosenmontag starten, wenn in ihrer Heimatstadt kaum jemand zu Hause sein wird […]

  2. […] setzt RTL Die Familienanwältin ausgerechnet auf den Todes-Slot gegen Criminal Intent? Ist doch klar, dass da keiner kuckt. Kann […]

  3. […] gut. Die Quoten für Die Familienanwältin waren nicht berauschend und die Werbeblöcke nicht ausgebucht. Keine guten Zeichen. Schon wird […]

  4. […] oder sind die Sendungen Blind Justice, Hüllenlos — Auch nackt gut aussehen, Die Familienanwältin, Allein unter Bauern, GSG 9, The Unit, SK Kölsch, Without A Trace und Kontraste nicht am […]

  5. Eine Unverschämtheit eine Serie nach nur zwei Folgen abzusetzten. RTL schrieb, dass die Folgen nur einen anderen Sendeplatz bekommen, aber auf diesen warte ich seit dem immer noch.


Senf abgeben?





Das Buch

die Autoren

Weitere Bücher

New York für Fern-SeherDie kleine House-Apotheke

Links