Wieso, weshalb, warum?

Das Jubiläum keiner anderen Sendung wurde in der Vergangenheit so oft gefeiert wie das der Sesamstraße. Heute vor zehn Jahren beging Mediendeutschland ihren 30. Geburtstag, und seitdem noch zweimal den dreißigsten und dreimal den 35. Jahrestag. Als Daten halten üblicherweise der 1. August 1972 (Beginn der deutschen Synchronfassung in den dritten Programmen) und der 8. Januar 1973 (Beginn der „deutschen“ Fassung mit eigenproduzierten Studioanteilen) her.

In den USA lief die erste Folge bereits am 10. November 1969. Und das ist das Datum, das heute überall gefeiert wird, wenn es um den 40. Geburtstag der Sesamstraße geht. Also dann. Glückwunsch, glaub ich.

Immerhin wachsen bei der Sesamstraße permanent neue Zuschauer nach, die die bisherigen Geburtstage noch nicht mitgefeiert haben. Wetten, dass…? wird auch in zehn Jahren seine Jubiläen noch mit den Zuschauern von 1981 feiern.

Michael, 10. November 2009, 06:58.

9 Kommentare


  1. Meiner Meinung nach kann man die Sesamstraße, bzw. die Muppets allgemein garnicht oft genug feiern! Bin eh für einen offziellen, staatlichen Krümelmonster-Feiertag (nachdem der Arme in Amerika ja nun nicht mal mehr Kekse essen darf, weil man befürchtet, daß die Kinder so eine ungesunde Ernährung anerzogen bekommen!)

  2. Warum wird die Sesamstraße eigentlich seit etlichen Jahren schon (ebenso wie die Sendung mit der Maus) auf den Sonntagmorgen verbannt und läuft nicht mehr, wie sich das gehört, täglich in den dritten Programmen um 18 Uhr???
    Früher war ja sowieso alles besser…

  3. @onlime
    Na da schau mal an. Ich bin mit der Sendung mit der Maus aufgewachsen und hab‘ sie nie wann anders als sonntags (jede Woche, gnadenlos) gesehen. Wusste gar nicht, dass sie irgendwann anders läuft.

  4. Die Sesamstraße gehört in die dritten Programme, montags bis mittwochs 18 Uhr oder 18:30. Donnerstags am gleichen Sendeplatz die Maus und freitags Hallo Spencer.

    Die Sonntags-Ausstrahlung der Sendung mit dem Maus im Ersten habe ich erst viel später entdeckt.

  5. Auch heute noch verstehe ich beim Titelsong jedesmal „tausend neue Sachen, die gibt es überall zu seh’n, manchmal muss man gurgeln, um sie zu versteh’n.“

    Das hat sich mir seit meiner Kindheit tief ins Gehirn gebrannt.

  6. Wenn bloß diese schrecklichen deutschen Figuren nicht wären. Warum quält man unsere Kinder mit Samson und Simson, einem billigen Abklatsch von Oscar etc. pp., und enthält ihnen gleichzeitig den unvergleichlich niedlichen Elmo, Oscar und andere weitgehend vor? (Okay, auf Bibo kann man verzichten, aber…)

    Für eines kann die deutsche Sesamstraße zwar nichts, aber es macht sie ebenfalls schlechter als die amerikanische: „The Count“ läßt sich einfach nicht annähernd angemessen pfiffig übersetzen…

  7. Jungs, die (0er haben agerufen und wohlen ihre Programmstrukur zurück.
    Die Sesamstarsse lief damals in den dritten weil es nur drei Programme gab, nix mit Kabel, schon gar nicht Digital.
    Das Programm gehört auf den Kinderkanal, von mir aus auch täglich 18h.

    Die deutschen Figuren entstanden weil man vergessen hat die damaligen Pädagogen rechtzeitig ins Meer zu treiben:

    http://einestages.spiegel.de/static/topicalbumbackground/5441/meuchelmord_am_kruemelmonster.html

  8. […] Fernsehlexikon » Wieso, weshalb, warum? 40 Jahre Sesamstrasse. Das Fernsehlexikon zeigt ein paar coole Videos mit Ernie. (tags: youtube videos tv sesamstrasse kids) […]

  9. @ts

    „Warum quält man unsere Kinder mit Samson“

    Weil genau das der Wunsch der amerikanischen Macher war.

    Der CTW hinter der Sesamstraße hat für jede ins Ausland exportierte Version der Sesamstraße an den lokalen Geschmack angepasste Figuren entwickelt – oder das, was sie dafür hielten.

    Samson wurde (lt. Muppet Wiki und einer TV-Doku über die dt. Sesamstraße, die vor einigen Jahren mal lief) vom Amerikaner Kermit Love entwickelt. IIRC wurde die Figur Samson dadurch inspiriert, dass in Deutschland Teddy-Bären sehr beliebt sind und Bären allgemein zum deutschen Waldwild gehören. Außerdem war Love überzeugt, dass man in Deutschland sehr gerne Würstchen isst, also wurde dies das Lieblingsessen von Samson.

    Du siehst, alles in bester Ordnung.

    http://muppet.wikia.com/wiki/Samson
    http://muppet.wikia.com/wiki/Kermit_Love
    http://muppet.wikia.com/wiki/Category:International_Sesame_Street_Characters


Senf abgeben?





Das Buch

die Autoren

Weitere Bücher

New York für Fern-SeherDie kleine House-Apotheke

Links