Ich bin die Welt

Weil unter den mehr als 80 Künstlern, die unter dem Namen Artists for Haiti eine die Neuauflage des Benefiz-Klassikers „We Are The World“ eingesungen haben, keiner dabei ist, der schon vor 25 Jahren beim Original mitsang, ergriff einer von damals die Initiative und steuert ein Solo-Werk für den guten Zweck bei.

Jimmy Kimmel präsentiert: Huey Lewis mit „I Am The World“.

Michael, 28. Februar 2010, 18:09.

4 Kommentare


  1. Kenn den Herrn Lewis nicht, aber: lustig. Da wurde eine witzige Idee mal weitergedacht, bei vergleichbaren Einspielern (z.B. bei Schmidt) habe ich dieses Gefühl nie bis sehr selten.

  2. Achja, der gute alte Huey. Sehr großartig!

    Johannes: Jemals Zurück in die Zukunft gesehen? Da hat er eine kleine Gastrolle als einer der Lehrer bei Martys vorspielen und darüberhinaus mit seiner Band Huey Lewis and the News den Song The Power of Love zum Film beigesteuert.

    Die Band wird übrigens auch in American Psycho erwähnt.

  3. @derTim: In der Verfilmung von American Psycho ist auch der Song ‚Hip to be Square‘ enthalten, noch dazu bei einer der interessantesten Szenen im Film

  4. […] viel älter. Oder Huey Lewis Antwort auf “We Are The World – Teil 2″: “I Am The World“. Erwähnenswert sind auch die Gedanken zum Grand-Prix-Casting […]


Senf abgeben?





Das Buch

die Autoren

Weitere Bücher

New York für Fern-SeherDie kleine House-Apotheke

Links