Türchen Nr. 20

Nach Grey’s Anatomy war das gestern schon die zweite Tür aus Seattle in diesem Advent.

Aus welcher Sendung stammt der heutige Eingang?

Schlagwörter:
Michael, 20. Dezember 2010, 06:00.

9 Kommentare


  1. Ich sehe eine Fruchtform, aber sie ist nicht apfel-, sondern birnenförmig und der Serienname ist eine Ableitung aus dem französichen Wort für Zuckerwatte…

  2. Das kenne ich.

  3. Uijuiui, das ist aber lange her, da bin ich mir gar nicht sicher. Barbapappa?

  4. Irtgendwie assoziiere ich damit die Gummibärenbande.

  5. Barbe à papa ist Zuckerwatte auf französisch! Was man hier alles lernen kann, es erstaunt mich.

  6. Genau genommen heißt es „Papas Bart“ und so sagen die Frenchies auch zur Zuckerwatte. Und das war die erste Tür, die ich auf Anhieb auch erkannt habe 🙂

  7. Auf den ersten Blick hätte ich ja auf Dragonball Z getippt, aber ich glaube, sowas kommt hier nicht 😡

  8. Warum werden hier eigentlich nie Cartoontüren für die Zielgruppe über 6 Jahre abgebildet, immer nur dieser Kleinkind-Mist.

  9. @dent42: Weil die Zielgruppe über 6 Jahre auch mal unter 6 Jahre war…?


Senf abgeben?





Das Buch

die Autoren

Weitere Bücher

New York für Fern-SeherDie kleine House-Apotheke

Links