In Memoriam Helmut Ringelmann

Dem Produzenten Helmut Ringelmann hat das ZDF ein ganzes Genre zu verdanken: Den Freitagskrimi. Ringelmann produzierte jahrzehntelang die Münchner Serien mit Evelyn Opela, die in immer anderen Gastrollen unaufhörlich bei Der Kommissar, Derrick und Der Alte zu sehen war.

Wie erst heute bekannt wurde, ist Ringelmann bereits vor ein paar Tagen im Alter von 84 Jahren gestorben. Er hinterlässt seine Frau Evelyn Opela.

Michael, 22. Februar 2011, 15:40.

5 Kommentare


  1. […] Ringelmann gestorbenserienjunkies.deHelmut Ringelmann: «Derricks» Vater ist totsueddeutsche.deFernsehlexikon -T-Online -kress.deAlle 182 […]

  2. Ringelmanns Krimis waren in der Tat für ihre Zeit revolutionär, allerdings stellt man doch unweigerlich einen Abwärtstrend ab Mitte der achtziger Jahre fest, das „Der Alte“ immer noch läuft hat nichts mit Qualität, sondern nur mit dem ZDF-Zuschauer zu tun, der eben fast alles guckt, was ihm Bassiner, Bellut und Schächter vorsetzten, es muss nur „Krimi“ draufstehen.

  3. Ein wirklich schöner Nachruf. Irgendwie wirklich sehr passend zum Werk.

  4. Ringelmanns umfangreiches Werk lässt sich wie folgt zusammenfassen:
    „Hatte Ihr Mann Feinde?“

    Die Gemeinde Grünwald verdankt ihm sehr viel.

  5. […] vom Fernsehlexikon] […]


Senf abgeben?





Das Buch

die Autoren

Weitere Bücher

New York für Fern-SeherDie kleine House-Apotheke

Links