Wie wird’s journalistisch?

Verschiedene Mediendienste berichten heute über die Pilotierung einer neuen Panelshow bei RTL2 mit dem Namen „Wie wird’s witzig?“, die von Hugo Egon Balder moderiert werden soll. Im Panel: Oliver Kalkofe, Bastian Pastewka und Martin Schneider.

Moment – verschiedene Mediendienste?

Klingt nach einem Aprilscherz von DWDL. Dafür sprechen zwei Dinge: Heute ist der 1. April. Und eine solche Show gibt’s schon. Seit etwa fünf Jahren. Aber nur als fiktive Show innerhalb einer Serie: Pastewka.

Welches andere Medium berichtet dann noch darüber?

Das wäre dann der Konkurrent Quotenmeter, wo man die Meldung glaubte und daher traditionell abschrieb, ohne sich unzumutbare Mühen wie eine Recherche oder eine Quellenangabe aufzuhalsen. (Inzwischen haben sie es wenigstens gemerkt.) Bei Quotenmeter ist der 1. April also auch nur ein Tag wie jeder andere.

Zur dortigen Arbeitsweise hätte eigentlich eher die heutige Meldung von tv wunschliste gepasst.

Schlagwörter:
Michael, 1. April 2011, 16:41.

7 Kommentare


  1. Eigentlich sollte man mal mit dem Quotenmeter-Bashing aufhören – aber die sogenannten Redakteure dort liefern einem einfach immer wieder so schöne Steilvorlagen.
    Vielleicht surf ich doch mal wieder dort vorbei und lese einen dieser drolligen Filmkritiken. 🙂

  2. Tsts dabei ist die Pastweka Folge kultverdächtig, ich wusste sofort das ich den Showtitel schon mal gehört hatte.

  3. Wird der 1. April so langsam zum Stresstest der Medien?

  4. „Du wolltest doch Gymnastik studieren.“ – „Journalistik.“ – „Richtig, hab ich doch gesagt.“

  5. Sehr geile Aktion von DWDL, mal nichts offensichtlich schwachsinniges als Aprilscherz, sondern ein ziemlicher Insider, den man ja erst versteht, wenn man „Pastewka“ kennt. Dass andere das mal wieder nicht kapiert haben, war ja klar, iat aber kein Einzelfall:
    http://www.bildblog.de/tag/aprilscherze/

  6. „Dieser Artikel ist nicht verfügbar.“

    Eine Internet-Unart, Falsches komplett zu löschen, anstatt den eigenen Fehler zuzugeben und eine kleine Erklärung dazu abzugeben.

  7. @Johannes: Toll ist dann aber wiederum, wenn das CMS den Titel trotzdem anzeigt … siehe Fensterleiste. 😉


Senf abgeben?





Das Buch

die Autoren

Weitere Bücher

New York für Fern-SeherDie kleine House-Apotheke

Links