Da ist die Tür!

Ab morgen, Kinder, wird’s was geben.

In den vergangenen Jahren haben wir in der Adventszeit täglich Türchen raten lassen – jeden Tag eine Tür aus einer Fernsehsendung. Und eigentlich wollten wir das gleiche Spielchen dieses Jahr mal mit Abflussrohren oder Lüftungsschächten spielen, aber die kommen im Fernsehen einfach viel seltener vor als Türen.

Deshalb erscheinen auch dieses Jahr hier wieder 24 neue Türchen bis Weihnachten. Jeden Morgen um 6 Uhr gibt’s ein neues Bild und immer dazu die Frage: In welcher TV-Sendung war diese Tür zu sehen? Die Auflösung kommt dann jeweils am nächsten Tag zusammen mit dem neuen Rätsel.

Wer heute schon mal üben will, kann gern die gesammelten Türen der vergangenen Jahre noch einmal durchgehen. Viel Spaß und bis morgen!

Michael, 30. November 2011, 06:00.

10 Kommentare


  1. Applaus, Applaus, Applaaaaaaaaus!!!!!!

  2. Sehr schön.

  3. Ganz klar auf der Pro-Seite im Für und Wider Adventszeit!

  4. Yippie!

    „Das ist für jeden was,
    das wird ein riesen Spaß!
    Das Spiel beginnt – die Bühne frei!“

  5. Das heißt, dass ich mir völlig umsonst eine große Abflussrohr-Bildersammlung zusammengesucht habe? Menno!

  6. Yeah!

  7. Auf Atzventzkalender freut man sich na-tür-lich immer.

  8. Au fein, darauf freue ich mich schon seit dem ersten Weihnachtstag …

    janar

  9. Hurra ? Ein toter Blog erhält sein Quartals-Gnadebrot.

    Schade, die Sache hier startete wundervoll. Nun sind es quartalsupdates ohne Inhalte; es sei denn, einer stirbt.

    Michael & Stefan: Warum nur ?????

  10. Hallo Susi,
    danke für die gute Laune.
    Warum? Keine Zeit, kein Geld – und manchmal auch keine Lust. Und wenn man sich dann doch mal wieder Mühe gibt und viele Stunden investiert, um fast einen Monat lang täglich was Neues zu bieten, und dann kommen Leute wie Du und motzen wiederum darüber, steigt die Lust auch nicht gerade, die Frequenz zu erhöhen. Zum Glück bist Du ja in der Minderheit.


Senf abgeben?





Das Buch

die Autoren

Weitere Bücher

New York für Fern-SeherDie kleine House-Apotheke

Links