Hotel Elfie

2000 (ZDF). 13-tlg. dt. Familienserie von Christian Pfannenschmidt.

Die ehemalige Sekretärin Elfie Gerdes (Manon Straché) ist jetzt Chefin ihres eigenen Hotels. Ihre Mitarbeiter sind Fatima Bürgenstock (Jennifer Steffens), Cora Blitz (Sandra Borgmann) und Rita Schnabel (Doris Kunstmann), der das Hotel früher gehörte. Zu Elfies Freunden zählen der schwule Bernd Bosch (Thomas Limpinsel) und die Buchhalterin Alrun Schmidt (Annette Kreft), die einen zehnjährigen Sohn namens Melvin (Mark Horstmann) hat. Tom Claasen (Andreas Herder) ist der Getränkelieferant des Hotels, Hajü Konopke (Christopher Novak) der junge Gemüsehändler von gegenüber und Hieronymus „Schmolli“ Schmolke (Harald Maack) Elfies heimlicher Verehrer. Die stellvertretende Sparkassenleiterin Frau Goldy (Barbara Magdalena Ahren) möchte Elfie am liebsten den Geldhahn zudrehen, doch Sparkassenchef Birkner (Jean-Pierre Cornu) hält Elfie den Rücken frei.

Spin-off von Girl friends — Freundschaft mit Herz, wo Manon Straché bereits die Rolle der Elfie gespielt hatte, die damals noch im Schreibpool arbeitete. Auch „Schmolli“ war schon in der Originalserie dabei. Beide kehrten in diese zurück, nachdem das Hotel Elfie geschlossen wurde.

Die 45-minütigen Episoden liefen dienstags um 19.25 Uhr.

Ein Kommentar


  1. […] Ende 1998. Schreibkraft Elfie Gerdes alias Manon Straché erhielt danach ihre eigene Serie Hotel Elfie, die Anfang 2000 auf dem gleichen Sendeplatz lief. Im Januar 2002 kamen die Girl Friends dann […]


Senf abgeben?





Das Buch

die Autoren

Weitere Bücher

New York für Fern-SeherDie kleine House-Apotheke

Links