aTVent (18)

Gestern haben wir Was bin ich? gespielt. Das heitere Beruferaten wird hier aufgelöst.

Heute spielen wir Aktenzeichen XY…ungelöst:

Wer hat diesen Obstkorb schon einmal gesehen und kann schildern wann, wo und in welchem Zusammenhang?

 

Sachdienliche Hinweise nimmt unsere Kommentarspalte entgegen. Wir melden uns wieder morgen früh um 6 Uhr.

Schlagwörter:
Michael, 18. Dezember 2012, 06:00.

11 Kommentare


  1. Wenn das ein Hotelzimmer ist, weiß ich’s. Glaub ich.
    Vielleicht sollte ich mal meinen digitalen Festplattenrecorder durchsuchen.

  2. …wenn ich raten würde, würde ich sagen, dass das ganz schön hart ist….wobei das bestimmt max imal daneben ist….

  3. Hm, ich komme auch grad nicht drauf. Aber auf Obstkörbe achte ich auch weniger. :-)

  4. Aufgrund des Aschenbechers und des Interieurs hätte ich das Bild in der Madison Avenue verortet. Aber sowas gesundes wie Obst steht da für gewöhnlich nicht rum…

  5. Ich hätte ja auch einen Verdacht, der mit einem Hotelzimmer zu tun hat, und mit einer deutschen Familienserie… ob ich richtig liege?

  6. Klingelt da gleich der Klemptner, der ein Rohr verlegen will und sich wundert, warum denn da Stroh rum liegt?

  7. Die Serie, in der in jeder Folge eine Ananas versteckt wird, ist es schon mal nicht. Leider.

  8. Und eine Frage: Ist die Abwesenheit von Bananen in diesem Gebinde eher zufällig oder kann das einen bestimmten Grund haben?

  9. ..also Tutti-Frutti ist es nicht…das ist schon klar….

  10. Kalt. Sehr kalt, das alles. Es ist kein Hotelzimmer. Und es ist auch nichts aus den USA.
    Der Screenshot ist aus einem Vorspann, der Obstkorb ist also regelmäßig zu sehen. Allerdings nicht so zentral im Bild.

  11. Schade, ich dachte ziemlich sicher, es wäre aus Pastewka.
    Naja, vielleicht kommt die Eingebung ja noch.


Senf abgeben?





Das Buch

die Autoren

Weitere Bücher

New York für Fern-SeherDie kleine House-Apotheke

Links