Haben Sie Fragen zum Fernsehen? Fragen Sie uns! fragen@fernsehlexikon.de

Was fehlt den Piloten?

21. September 2007, 13:50

Auf der DVD-Box zu Dr. House (Staffel 1)  ist mir aufgefallen, dass bei Folge 1 der Vorspann fehlt. Das ist mir auch bei anderen Serien schon aufgefallen. Warum ist das so?Kerstin

Die erste Folge einer Serie, die Pilotfolge, dient zunächst dazu, dem potenziellen Auftraggeber, also dem ausstrahlenden Sender, eine Vorstellung von der Idee der Serie zu vermitteln. Diese Folge führt die Charaktere und das Konzept ein. Es ist jedoch nicht gewährleistet, dass sie auch ausgestrahlt wird, denn es kann ja sein, dass sich nach interner Vorführung kein Sender von der Idee überzeugen lässt und sie gar nicht in Serie geht. In diesem Fall wäre ein Vorspann eine Verschwendung von Geld und Arbeitszeit gewesen, weshalb bei Pilotfolgen oft darauf verzichtet wird. Kauft jemand die Serie, wird meistens die Pilotfolge zum Serienstart gesendet, und ab Folge 2 kommt der neu produzierte Vorspann dazu, denn von nun an lohnt es sich ja.

Michael in Antworten.

Ein Kommentar


  1. […] Fernsehlexikon von Stefan Niggemeier und Michael Reufsteck scheint aber überdies hinaus eine lesenswerte Seite zu sein. So werden in der Rubrik Antworten Fragen rund um das Fernsehen beantwortet. Beispielsweise, warum Pilotfolgen meistens keinen Vorspann, wie man ihn von Serien gewohnt ist, haben. Denn ein Vorspann [kann] eine Verschwendung von Geld und Arbeitszeit sein. […]


Senf abgeben?





Das Buch

die Autoren

Weitere Bücher

New York für Fern-SeherDie kleine House-Apotheke

Links