2007: In Memoriam

Wieder ein schlimmes Jahr für die Schwarzwaldklinik. Nach Oberschwester Hildegard, Verwaltungsdirektor Mühlmann und Nachbar Pohl im Jahr 2006 traf es 2007 Frau Michaelis und Professor Brinkmann.

Diese Menschen werden uns ab 2008 leider allenfalls in Wiederholungen begegnen:
 

Michael, 29. Dezember 2007, 18:28.

4 Kommentare


  1. Dürfte ich noch Boots Randolph (gestorben am 03.07.) vorschlagen, der Saxophonist, dessen Aufnahme von ‚Yakety Sax‚ zur nicht aus dem Kopf zu kriegenden Erkennungsmelodie der ‚Benny Hill Show‚ wurde?

  2. Randolf Kronberg??
    Das habe ich gar nicht mitbekommen!
    DESWEGEN hatte der Esel bei „Shrek the Third“ eine andere Stimme!
    (…und ich dachte, weil Herrn Kronberg der Film einfach zu blöde war)
    Das finde ich schade. Er war einer der besten Synchronsprecher.

    Dann bin ich mal gespannt, wer Eddie Murphy nun übernimmt. Ich schlage vor:
    Charles Rettinghaus oder Stefan Fredrich.

  3. Es fehlt Lois Maxwell, erste Miss Moneypenny in den James-Bond-Filmen (gestorben 29.9)

  4. Danke für die Hinweise. Ich habe die beiden nachgetragen. Da die Menschen einfach nicht aufhören zu sterben, verliert man so leicht den Überblick.


Senf abgeben?





Das Buch

die Autoren

Weitere Bücher

New York für Fern-SeherDie kleine House-Apotheke

Links