Der große Preis

2002–2003 (ZDF). Neuauflage des gleichnamigen Quizklassikers.

Wieder am Donnerstag (20.15 Uhr) und wieder in Verbindung mit der Aktion Mensch, wie die Aktion Sorgenkind inzwischen hieß, jetzt aber nur noch eine Stunde lang. Neuer Moderator war Marco Schreyl, neue Assistentin Daniela Noack. Die Fragen-Wand und die Kapseln waren noch da, fast alles andere war weg: die Fachgebiete, die prominenten Gäste, die Showblöcke, Wum und Wendelin – und der Erfolg.

Mit der Einstellung nach 13 Sendungen wurde auch die Aktion Mensch heimatlos. Eine Art Asyl fand sie in Wetten, dass …?, wo Thomas Gottschalk regelmäßig für sie warb.


Senf abgeben?





Das Buch

die Autoren

Weitere Bücher

New York für Fern-SeherDie kleine House-Apotheke

Links