Scrubs — Die Anfänger

Seit 2003 (Pro Sieben). US-Comedyserie von Bill Lawrence („Scrubs“; seit 2001).

John „J.D.“ Dorian (Zach Braff) und Chris Turk (Donald Faison) sind schon seit der Schule beste Freunde. Jetzt arbeiten sie als Ärzte im Praktikum in derselben Klinik, J.D. als Allgemeinmediziner, Turk als Chirurg. Ebenfalls neu im Praktikum ist Elliott Reid (Sarah Chalke), für die J. D. schwärmt, mehr passiert aber lange nicht, dann doch, dann doch wieder nicht. Turk bandelt sofort mit der Krankenschwester Carla Espinosa (Judy Reyes) an. Klinikchef ist der arrogante Dr. Bob Kelso (Ken Jenkins). Als seinen Mentor guckt sich der permanent unsichere J.D. Dr. Perry Cox (John C. McGinley) aus, der sich streng und unnahbar gibt und J.D. abwechselnd mit „Flachzange“ und wechselnden Frauennamen betitelt. Dass er in Wirklichkeit viel von J.D. hält, lässt er sich nicht anmerken. Der Hausmeister (Neil Flynn) kann J.D. überhaupt nicht leiden und hat ihn ständig auf dem Kieker.

Witzige Serie, die mit vielen Spezialeffekten arbeitet, die J.D.s Gedanken und Gefühle visualisieren und z. B. einen explodierenden Kopf oder sein Gegenüber in Teufelsgestalt zeigen. J.D. ist außerdem als Erzähler aus dem Off zu hören.

Zwei Staffeln mit halbstündigen Folgen liefen dienstags gegen 22.00 Uhr, die dritte zum größten Teil werktags am Vorabend, und seit Ende der dritten zeigte Pro Sieben die Serie samstags nachmittags mit je zwei Folgen hintereinander. Dort war sie so erfolgreich, dass Pro Sieben sie zur siebten Staffel zurück ins Abendprogramm bringt, jetzt mittwochs um 22.45 Uhr.

6 Kommentare


  1. […] Prämisse klingt wie Scrubs, Grey’s Anatomy ist aber viel langweiliger. Vor allem zu Beginn ließ die Serie kein noch […]

  2. Scrubs forever,

    Scrubs ist die geilste Serie der Welt!

  3. […] einzige auch in Deutschland bekannte Serie, die jetzt in den USA abgesetzt wurde, ist Shark. Selbst Scrubs, das eigentlich in diesem Monat plangemäß auslaufen sollte, kommt nun doch noch einmal […]

  4. Lief Scrubs nicht zuerst eine Zeit lang im ZDF? Donnerstag 22.00 Uhr oder noch später, glaube ich.

  5. Nein, nie. „Die Simpsons“ liefen im ZDF. Und „Hinterm Mond gleich links“. „Scrubs“ nicht.
    Die Serie lief zwar tatsächlich anfangs gegen 22.00 Uhr (dienstags), aber auch schon auf ProSieben.

  6. […] nicht tot. Mit How I Met Your Mother beginnt am Wochenende auf ProSieben die beste Comedyserie seit Scrubs: Es ist die klassische Freundeserie über eine Clique, die rumhängt und Blödsinn […]


Senf abgeben?





Das Buch

die Autoren

Weitere Bücher

New York für Fern-SeherDie kleine House-Apotheke

Links