George, der aus dem Bush kam

Fast drei Jahre lang zeigte die Late Show with David Letterman fast jeden Abend „Great Moments In Presidential Speeches“.

Der Gag war immer der gleiche: Es begann mit zwei bekannten Ausschnitten aus großen Reden großer US-Präsidenten (gerne auch immer die gleichen zwei), und es folgte immer ein anderer Ausschnitt eines Auftritts von George W. Bush, der sich in seinen Worten verhedderte, sich peinlich versprach, seinen Text vergaß oder einfach nur etwas unsagbar Dummes sagte.

Die Zeiten sind vorbei.

Vergangene Nacht verabschiedete sich Letterman mit einer ausführlichen Collage von der beliebten Rubrik.

Schlagwörter: ,
Michael, 17. Januar 2009, 15:29.

7 Kommentare


  1. (Ex-)Dschungel-Camp-Guckerin,

    Ja, George B. hatte irgendwie immer sein eigenes Dschungel-Camp bei sich… so gute „Steilvorlagen“ jenseits der großen Momente wird Letterman aber wohl nicht mehr so bald bekommen, was meint ihr?

  2. Schwierige Frage, mit der sich alle US-Late-Night-Komiker gerade konfrontiert sehen: Woher soll nach George W. Bush noch die Comedy-Grundlage kommen?

    Eine Antwort gibt’s noch nicht, nur Zuversicht: Jon Stewart und David Letterman weisen gerne darauf hin, dass nach der Schlussphase der Clinton-Regierung inkl. Lewinsky-Affäre auch niemand damit gerechnet hatte, dass es noch lustiger werden könnte.

  3. Der dümmste mächtigste Mann der Welt seit Nero ist Geschichte…
    Gott sei Dank!

  4. Und ich dachte, hier gehts um Mr. Sulu. 😉

  5. GWB hat anscheinend bei seiner Bewerbung irgendwas verwechselt – er dachte wohl, dass sein eine Art 8jähriges Comedy Big Brother.

    Dort hätte er auf jeden Fall gewonnen ^^

    Und keine Angst – Jon Stewart und David Letterman werden auch weiterhin fündig werden 😉

  6. damals hatten die gegner aber auch noch vernünftige namen 😉

  7. […] Fernsehlexikon) Weiterlesen:Brauner Griff ins rhetorische KloObamaniePalim, Palin (II)Palin for […]


Senf abgeben?





Das Buch

die Autoren

Weitere Bücher

New York für Fern-SeherDie kleine House-Apotheke

Links