Wiedervorlage: Spurlos gefunden

Falls sich immer noch jemand fragt, wie eigentlich dieser CSI-Fall vom vergangenen Herbst ausgeht, von dem RTL nur die Hälfte zeigte (wir berichteten mehrfach), weil es sich um eine Crossover-Doppelfolge mit der Serie Without A Trace handelte: Heute kommt die Auflösung. Um 20.15 Uhr bei Kabel 1.

Schlagwörter: ,
Michael, 27. Juni 2009, 11:51.

2 Kommentare


  1. Ich befürchte ja, den Leuten bei RTL und Kabel 1 ist dieser Umstand gar nicht bekannt..

  2. Doch, ist es – macht die Sache aber nicht besser:

    http://www.quotenmeter.de/cms/?p1=n&p2=25936&p3=

    „Im Gespräch mit Quotenmeter.de verriet kabel eins, dass man die Episode „Where & What“ aus «Without a Trace» zunächst nicht im Fernsehen zeigen wird. Derzeit laufen die neuen Folgen der sechsten Staffel, man möchte allerdings die Auflösung des Crossovers nicht vor der «CSI»-Episode zeigen. Während sich kabel eins sehr gesprächsbereit gegenüber RTL zeigt, schließt der Kölner Marktführer eine größere Kooperation aus. Man werde zwar den ersten Part der Geschichte im Herbst 2008 auf Sendung schicken, spezielle Sendehinweise für «Without a Trace» wird es aber nicht geben. Für Fans der Serien gibt es allerdings schon einmal eine erfreuliche Nachricht, denn bei der Synchronisation der Serien arbeiteten die Fernsehsender zusammen. Im Klartext heißt das, dass die altbewährten Stimmen zu hören sind.“


Senf abgeben?





Das Buch

die Autoren

Weitere Bücher

New York für Fern-SeherDie kleine House-Apotheke

Links