In Memoriam Heinz Weiss

Für die meisten wird Heinz Weiss immer der Kapitän des Traumschiffs bleiben.

Als sich der Produzent Wolfgang Rademann vor knapp 30 Jahren die US-Comedyserie Love Boat vorknöpfte und sie abzüglich Humor für das ZDF adaptierte, schuf er damit einen größten Erfolge der deutschen Fernsehgeschichte. An den ersten Kapitän Braske (Günter König) erinnert sich heute kaum noch jemand. Heinz Weiss als Kapitän Heinz Hansen war der wesentlich populärere Nachfolger und spielte die Rolle, bis er fast 80 war.

Schon in den 50er-Jahren hatte Heinz Weiss zu den ersten großen Fernsehstars gehört. Er spielte die Hauptrolle in Fritz Umgelters So weit die Füße tragen, den Kriegsgefangenen Clemens Forell, dem die Flucht aus der sowjetischen Gefangenschaft gelingt.

Heinz Weiss ist im Alter von 89 Jahren gestorben.

Michael, 25. November 2010, 12:59.

Senf abgeben?





Das Buch

die Autoren

Weitere Bücher

New York für Fern-SeherDie kleine House-Apotheke

Links