In Memoriam Witta Pohl

Mit nur 39 Folgen schafften es Diese Drombuschs, eine der bekanntesten, erfolgreichsten und einflussreichsten Serien der deutschen TV-Geschichte zu werden. Und obwohl darin eigentlich nichts Positives passierte, nie gute Laune herrschte und man das Gefühl hatte, unentwegt von der Protagonistin Witta Pohl vorwurfsvoll angestarrt zu werden, wurde diese Frau zur großen Sympathieträgerin und einer „Mutter der Nation“.

Das mag zum Teil am Drehbuchautor Robert Stromberger gelegen haben, denn zuvor hatte man diesen Spitznamen bereits Inge Meysel verpasst, die an der Verfilmung sehr ähnlicher Drehbücher von Stromberger in der Serie Die Unverbesserlichen beteiligt war. Zu einem ebenso großen Teil wird es an Witta Pohl selbst gelegen haben.

Ihre spätere Serie Happy Birthday nach ihrer eigenen Idee brachte es zwar ebenfalls auf 39 Folgen, konnte aber an den Erfolg der Drombuschs nicht anknüpfen. Aber mal ehrlich: Wie viele Serien konnten das schon?

Im Alter von 73 Jahren ist Witta Pohl an Leukämie gestorben.

Ab 0.20 Uhr zeigt das ZDF heute Nacht aus aktuellen Anlass zwei Episoden von Diese Drombuschs.

Michael, 5. April 2011, 20:18.

7 Kommentare


  1. Sie war eine Schauspielerin der alten Schule d.h. sie verkörperte noch die inneren Werte wie Aufrichtigkeit, Ehrlichkeit und Hilfsbereitschaft.
    Mrs. Jones

  2. westernworld,

    sie hatte ein talent einem auf den sack zu gehen wie sonst nur noch marie-luise marijan.

  3. Was haben innere Werte (oder deren mehr oder minder geschickte Vortäuschung) mit Schauspielkunst zu tun?

    Für mich war Witta Pohl so ziemlich die Schlimmste, die je auch einer Leinwand zu sehen war. Ein Freund plakativ vorgetragener Nächstenliebe werd ich auch nie sein.

    Trotzdem ist dieser schnelle Tod traurig. Ich hoffe, sie hatte noch die Chance, alles mit allen zu klären. Es ging ja dann doch SEHR schnell.

  4. […] 166. Modersohn-Magazin (3390) 167. Thorstena (3448) 168.  taxiberlin (3453) 169. ZtG-Blog (3476) 170. Fernsehlexikon (3494) 171. Hechelgelbling (3525) 172. IBI-Weblog (3529) 173. Gedankenträger (3605) 174. All […]

  5. @westernworld

    Hättest du geschwiegen, hätte man dich für klug gehalten.

    (Wer hat dich gezwungen, Sendungen mit ihr anzusehen?)

  6. Witta Pohl wird unvergessen bleiben, weil sie sehr viele Menschen im Fernsehen jahrelang begleitet hat und damals schon höhere Maßstäbe gesetzt hat, als das es einige heute vermögen.

  7. […] Shermin`s magischer Kessel (3944) 192. Berlin IA Cocktailhour (3999) 193. NPO-Blogparade (4005) 194. Fernsehlexikon (4033) 195. Berliner Freiheiten (4050) 196. schoeneberg (4081) 197. Spreegurke (4176) 198. […]


Senf abgeben?





Das Buch

die Autoren

Weitere Bücher

New York für Fern-SeherDie kleine House-Apotheke

Links