Hast du Töne?

1999–2001 (Vox). „Das schnellste Musikquiz der Welt“. Tägliche Gameshow mit Matthias Opdenhövel nach der Idee von Erkennen Sie die Melodie.

Die Studioband „Sox Machine“ spielte Hits an, die die drei Kandidaten erkennen mussten. Das Spiel dauerte anfangs eine halbe Stunde und begann um 19.40 Uhr. Anfang April 2000 wurde die Sendezeit verdoppelt und der Beginn auf 19.10 Uhr vorgezogen. Neue Studioband wurde „Tönlein brillant“.

Basierte, wie auch schon die frühere deutsche Version, auf dem Format „Name that Tune“, das 1953 zum ersten Mal in den USA lief.

12 Kommentare


  1. Das war ne coole Show!

  2. In dieser Sendung sagte Opdenhövel den denkwürdigen Satz, der ihn zum Moderator der Sportschau qualifizierte: „Wer Bayern München hasst, kann kein schlechter Mensch sein.“

  3. Was war das schön, Songs an nur einem Ton zu erkennen…

  4. Hach ja… seitdem mag ich den Opdi.

  5. In der Sendung ist mir der Opdenhövel das erste Mal aufgefallen – positiv. War ne echt coole Sendung absolut auf der Höhe der Zeit. Etwas für Musikliebhaber, den Song an nur einem einzigen Ton zu erkennen. Und Matthias hatte schon damals genauso moderiert, wie er es heute auch macht, war spontan und schlagfertig.

  6. „Was war das schön, Songs an nur einem Ton zu erkennen…“

    Zumal man nach 5 gesehenen Sendungen genau den einzelnen Ton von „Himbeereis zum Frühstück“ kannte 😀

    Habe damals die Absetzung auch nicht verstanden,war eigentlich eine perfekte kurzweilige Show und trotz der begrenzten Mittel immer unterhaltsam.

  7. Zusatzinfo (wen’s interessiert):
    Die Studioband Sox Machine war die Erstbesetzung von Guildo Horns „Orthopädischen Strümpfen“.

  8. Howie Munson,

    Iin den Dritten gab es danach doch auch noch eine „Melodie erkennen Show“, wie hieß die bloß?

  9. Gerade gefunden:
    http://www.clipfish.de/video/2314021

  10. Die Sendung hieß glaube ich
    „Schubidu“ und wurde von Fritz Egner
    moderiert.

  11. Da werden Erinnerungen wach! Ich habe die Sendung alleine schon wegen der abgefahrenen Bandnamen angeschaut. Gab’s nicht auch noch die Band „Tonvater Jahn“?!?

  12. Eine weitere Studioband war „Tonvater Jahn“, das weiß ich, weil ich damals selbst Kandidat war und genau diese Band gerade spielte. (Die wechselten sich wochenweise ab).

    Aufgezeichnet wurde die Sendung in Köln-Hürth, immer vier Sendungen direkt hintereinander.


Senf abgeben?





Das Buch

die Autoren

Weitere Bücher

New York für Fern-SeherDie kleine House-Apotheke

Links