Das weiß doch jedes Kind!

2007–2008 (Sat.1). Quiz mit Cordula Stratmann.

Erwachsene müssen beweisen, dass sie so schlau sind wie Schulkinder. Jeder Kandidat bekommt zehn Fragen gestellt, deren Antworten zum Lehrplan der ersten fünf Schulklassen gehören. Der Kandidat kann aus zehn vorgebenen Wissengebieten und Schwierigkeitsgraden (nach Schulklassen geordnet) die Reihenfolge der Fragen selbst bestimmen. Als Joker stehen Fünftklässler zur Verfügung, die die ihrer Meinung nach richtige Antwort notieren. Einmal darf der Kandidat die Antwort des Schülers anschauen und dann selbst antworten („spicken“) und einmal die Lösung übernehmen („abschreiben“), schließlich kann ein Kind als „letzte Rettung“ die falsche Antwort des Erwachsenen berichtigen. Die Gewinnsumme pro richtiger Antwort steigt im Lauf des Spiels an. Wer falsch antwortet, fliegt raus und verliert das erspielte Geld. Wer die Lösung nicht weiß, kann aber wie bei Wer wird Millionär? noch rechtzeitig aussteigen, gibt damit aber zu, dümmer als ein Schulkind zu sein, außerdem gibt es auch hier zwei Zwischenstufen, bei denen der bis dahin erspielte Gewinn in jedem Fall gesichert ist.

Die einstündige Show lief staffelweise freitags um 20.15 Uhr. Sie basierte auf dem US-Format „Are You Smarter Than A 5th Grader?“.

5 Kommentare


  1. […] eine Minute lang dachte ich, wie erfrischend es sei, dass das neue Sat.1-Quiz Das weiß doch jedes Kind! ganz anders aussieht als alle anderen Quizshows seit Wer wird Millionär?, nämlich dem […]

  2. […] dem US-Vorreiter für “Das weis doch jedes Kind” […]

  3. Für mich ist die Show reiner Fake.
    Wie können Erwachsene nur so dumm sein? Wenn sie verlieren macht es ihnen nichts aus, sondern: „Naja dabei sein war alles“

    Und die Kinder wissen immer alles

    REINER FAKE

  4. vorallem sind die Fragen nie im Leben aus Schulbüchern der Klasse 1-5. Da sind manchmal Dinge dabei, die man erst 7. Klasse aufwärts lernt.

  5. […] Das weiß doch jedes Kind, Sat.1, 14 Monate […]


Senf abgeben?





Das Buch

die Autoren

Weitere Bücher

New York für Fern-SeherDie kleine House-Apotheke

Links