Sarah & Marc In Love

2005 (Pro Sieben). 9-tlg. Doku-Soap, die Popstar Sarah Connor und ihren Lebensgefährten Marc Terenzi in den Wochen vor ihrer kirchlichen Trauung durch den Alltag und die Vorbereitungen begleitet und mit einer großen Traumhochzeit endet.

Pro Sieben rühmte sich, die „erste deutsche Celebrity-Doku-Soap“ im Programm zu haben, und ignorierte dabei entweder den RTL 2-Versuch Die Drews – Eine furchtbar nette Familie und die RTL-Serie Typisch Udo komplett oder sprach Jürgen Drews und Udo Walz das Prominentsein ab.

Sendeplatz der einstündigen Folgen war dienstags um 22.15 Uhr. Als Sarah und Marc drei Jahre später immer noch verheiratet waren, erhielten sie ihre neue Serie Sarah & Marc Crazy In Love.

4 Kommentare


  1. […] hatte das deutsche Fernsehen bereits den vermeintlichen Alltag von Jürgen Drews, Udo Walz, Sarah Connor und einer Frau namens Jana Ina in Szene gesetzt. Effenbergs Heimspiel hebt sich von den meisten […]

  2. […] Videodrehs, Fotosessions, heititei. Die beiden hatten drei Jahre zuvor dank der Vorgängerserie Sarah & Marc In Love medienwirksam […]

  3. […] auch die Hochzeit für Sarah Connor und Marc Terenzi ausgerichtet und war durch deren Serie Sarah & Marc In Love den Pro-Sieben-Programmplanern bekannt […]

  4. […] der gleichnamigen Sängerin zu vermeiden, die zuvor auf ProSieben Protagonistin der Doku-Soaps Sarah & Marc In Love und Sarah & Marc Crazy In Love gewesen war. Unter dem vollständigen Titel war die Serie […]


Senf abgeben?





Das Buch

die Autoren

Weitere Bücher

New York für Fern-SeherDie kleine House-Apotheke

Links