Jungle Break


Foto: RTL

Also dann. Der Dschungel hat wieder geöffnet und setzt die RTL-Themenwoche „Knast“ fort. Nach dem Staffelstart von Prison Break gestern sitzen heute gleich drei ehemalige Gefangene im Camp: Ingrid van Bergen (Gefängnis), Günther Kaufmann (Gefängnis) und Lorielle London (Körper eines Mannes). Dazu zwei ehemalige Gameshow-Moderatoren, Riskier-was-Gundis Zámbó und Glücksrad-Peter Bond, der als Luxusartikel vermutlich ein ERNSTL mitbringt, eine Verwandte (Giulia Siegel) und eine Ex-Frau eines Prominenten (Mausi Lugner), der Marienhof-Bewohner Michael Meziani, der Eiskunstläufer Norbert Schramm sowie jemand namens Nico Schwanz, der schon vor fünf Jahren berühmt genug für Die Alm war und dort auf jemanden namens Lorenzo traf, der heute Lorielle London heißt und mit Schwanz im Dschungel sitzt. (Platz für den naheliegenden Witz: _____________________________________.)

Da sitzen sie also nun wieder, langweilen sich, müssen ganz furchtbaren Kram essen, sich ganz furchtbar schmutzig machen und ganz furchtbar von Sonja Zieltow und Dirk Bach belästern lassen, und wir diskutieren darüber. Hoffen wir, dass es so lustig wie bisher wird und andernfalls Michael Scofield kommt und alle rausholt.

Ich bin ein Star – holt mich hier raus!, täglich um 22.15 Uhr bei RTL.

Michael, 9. Januar 2009, 05:12.

15 Kommentare


  1. […] Fernsehlexikon: Jungle Break […]

  2. „Hoffen wir, dass es so lustig wie bisher wird und andernfalls Michael Scofield kommt und alle rausholt.“

    Ach deshalb verlinkt „Prison Break“ auf „Ich bin ein Star – holt mich hier raus!“. Also nix mit Panama. Fieser Spoiler! 😉

  3. Alberto Green,

    Falls dich sowas freut: Ich habe den Text ausgedruckt und in einem schönen Rahmen aufgehängt.

  4. Ich hatte es fast verdrängt… Wie gut, dass mein RTL sowieso seit ein paar Tagen nicht ordentlich funktioniert. Oh je, jetzt schreib ich schon „mein RTL“…

  5. Ich mag es ja harmonisch, und auch diese Kandidatenauswahl gibt nicht viel Potential für Zickenkrieg her. Am ehesten sehe ich da noch welchen zwischen Schwanz und Meziani. Kaufmann und van Bergen haben ja evtl. schon einen Plan ausgeheckt, wie man wieder entwischen kann, das wär was.

  6. @ Alberto Green:
    Es fällt mir zwar schwer, das zu glauben, aber es freut mich sehr.

  7. Da bin ich ja mal gespannt, wer sich den „Dschungel-Schwanz“ schnappt. Kenne diese Staffel nur drei Kandidaten, darüber freue ich mich eigentlich sehr.

  8. Ich kenne diese Staffel auch sehr wenige Menschen. Ich freue mich aber nicht erst seit gestern auf die neuen Folgen. Das wird mal wieder ein Riesenspaß!

  9. Wer diesen Trash unter Zwang einfach anschauen muß ;), aber unbedingt jemanden zum Teilen braucht, weil er sonst vor Scham, Entsetzen oder einfach nur Schadenfreude platzen müßte, sei herzlich ins Aufsichtsbehördle eingeladen. Dort kann live von jedem mitgebloggt werden. Kurz vor Sendungsbeginn um 22.15h wird der Artikel eröffnet.

    http://telemedialwatch.schaedelbach.de/

  10. die van bergen hat erzählt, dass sie 5 jahre im knast gesessen hat, da könnten 14 tage dschungel schon nicht so schlimm sein :-)

    gut, dass mein ferneseher beim dschungelgedöns immer selbständig ausgeht (nein, kein witz!)

  11. […] Es geht wieder los Nachdem Ross Antony die letzte Staffel gewonnen hatte und uns damit in sämtlichen TV-Shows auf die Nerven ging, startet heute eine neue Katastrophen-Staffel von Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! […]

  12. die stimme der vernunft,

    „[…]gefangen (im Körper eines Mannes)[…]“ – hab sehr gelacht, Danke.

  13. […] (Gefängnis), Günther Kaufmann (Gefängnis) und Lorielle London (Körper eines Mannes).” (fernsehlexikon.de am 9. […]

  14. ..und während Frau Zietlow – die sich in dieser Show ja nicht mal unironisch am Arsch kratzen kann – von einer Bad Hair Week sabbelt, fällt mir auf, dass auch sie die den RTL-Helm (das ist die Frisur, welche Inka Bause und Ross Antony schon tragen müssen) aufhat..

  15. […] Es geht wieder los Nachdem Ross Antony die letzte Staffel gewonnen hatte und uns damit in sämtlichen TV-Shows auf die Nerven ging, startet heute eine neue Katastrophen-Staffel von Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! […]


Senf abgeben?





Das Buch

die Autoren

Weitere Bücher

New York für Fern-SeherDie kleine House-Apotheke

Links